Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Handball - Die Recken

TSV Hannover-Burgdorf gewinnt unangefochten

TSV-Coach Christopher Nordmeyer wechselt munter durch beim 32:19-Erfolg

In einem Testspiel bezwingt Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf den Zweitligisten GSV Eintracht Baunatal ungefährdet mit 32:19 (16:9). Dabei gab TSV-Trainer Christopher Nordmeyer allen Spielern die Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Bis zum 6:6 blieb die Partie ausgeglichen, dann setzten sich die Burgdorfer auf 12:6 ab und sorgten damit bereits für eine Vorentscheidung. Die Seiten wurden beim Stand von 16:9 gewechselt. In der zweiten Halbzeit taten die Hausherren in der Burgdorfer Sporthalle an der Grünewaldstraße nicht mehr als nötig und siegten souverän. Die Tore für die RECKEN warfen Hendrik Pollex (6), Joakim Hykkerud (5), Kai Häfner (5), Lars Hoffmann (5), Vasko Sevaljevic (4/1), Runar Karason (3), Dominik Kalafut (2), Lars Lehnhoff (1) und Yannik Dräger (1).

Das nächste Testspiel in der Winterpause findet am kommenden Freitag, 30. Januar, in Delitzsch gegen den SC DHFK Leipzig statt. Am Donnerstag, 5. Februar, trifft die TSV Hannover-Burgdorf von 19.30 Uhr an in Emmerthal auf den Liga-Konkurrenten VfL Gummersbach, ehe der Punktspielauftakt in diesem Jahr am 11. Februar von 20.15 Uhr an gegen den BHW Balingen-Weilstetten auf dem Programm steht.

Nachwuchsspieler Lars Hoffmann trifft gegen Baunatal gleich fünfmal ins Tor (Foto: TSV Hannover-Burgdorf).

Diese Seite wurde 2783 mal aufgerufen.

 

 

 

Online: 6  Heute: 201  Gestern: 56  Woche: 447  Monat: 2784  Jahr: 35791  Gesamt: 238718