Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Handball - Die Recken

ZDF-Dreh mit Breitenreiter bei den RECKEN

"Weiterbilden und über den Tellerrand schauen" - so oder so ähnlich lässt sich die Hospitation von André Breitenreiter beim Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf zusammenfassen. Über knapp zwei Wochen schaute der 43-jährige Fußballtrainer, zuletzt in Diensten des FC Schalke 04, den RECKEN bei der täglichen Trainingsarbeit über die Schulter. "Ich will neue Eindrücke und Ideen bei anderen Sportarten bekommen", schildert der gebürtige Altwarmbüchener Breitenreiter die Gründe für den Besuch bei den RECKEN. Neben der Trainingsbeobachtung bei dem Team von Jens Bürkle bildete sich Breitenreiter auch bei zahlreichen ausländischen Fußballklubs weiter wie beispielsweise bei Manchester City (England) oder Dinamo Zagreb (Kroatien). Zudem sind weitere Besuche in den USA beim American Football und im Basketball geplant. 

Die genauen Absichten über seine Fortbildungsmaßnahmen sowie seine Begeisterung über die Arbeit des Bürkle-Teams schilderte Breitenreiter nun im Rahmen eines RECKEN-Trainings vor laufender ZDF-Kamera im Gespräch mit Hanno Balitsch, ehemaliger Fußballprofi (u.a. Bayer Leverkusen, Hannover 96) und jetziger ZDF-Fußballexperte. Ausgestrahlt wird der Beitrag voraussichtlich am 2. April 2017 im Rahmen der ZDF SPORTreportage.  (RECKEN)

Diese Seite wurde 1007 mal aufgerufen.

 

 

 

ZDF-Dreh mit Breitenreiter bei den RECKEN

Online: 6  Heute: 48  Gestern: 157  Woche: 479  Monat: 3030  Jahr: 60406  Gesamt: 196399