Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Handball - Die Recken

Deutschland besiegt Kroatien und ist Gruppensieger

Im Achtelfinale geht es am Sonntag gegen Katar - Kai Häfner in toller Form

Deutschland hat bei der Handball-WM in Frankreich die Gruppenphase gewonnen. Im abschließenden Spiel wurde Kroatien nach einer tollen Leistung sicher mit 28:21 (13:9) bezwungen. Dabei überzeugten sie mit einer super Abwehrleistung und einem alles überragenden Torwart Andreas Wolff, der großartige 46 Prozent aller Bälle parierte, die auf sein Tor kamen. Die Kroaten führten schnell mit 3:1, doch der Burgdorfer Kai Häfner drehte mit vier Treffern in Folge diesen Rückstand in eine 4:3-Vorsprung. Häfner hatte einen Riesentag erwischt, insgesamt erzielte er fünf Treffer und überzeugte durch erstklassige Anspiele. Bis zur 45. Minute zogen die Sigurdsson-Schützlinge auf 19:13 davon, doch mehrfach verkürzte Kroatien auf zwei Treffer. Aber immer dann zogen die Bad Boys wieder an. Aus dem 22:20 in der 53. Minute wurde innerhalb von sieben Minuten ein 28:20. Nun geht es im Achtelfinale am Sonntag von 18 Uhr an in Paris gegen Katar. Und hier ist für die Deutschen endlich die Gelegenheit zur einer Revanche, denn bei der WM 2015 war für die Deutschen gegen Katar im Viertelfinale Schluss. Die mit Abstand besten Spieler beim Sieger waren Andreas Wolff, Patrick Wiencek, mit sechs Treffern bester Torschütze, Kai Häfner sowie der neben Holger Glandorf nachnominierte Hendrik Pekeler.

Diese Seite wurde 1200 mal aufgerufen.

 

 

 

Deutschland besiegt Kroatien und ist Gruppensieger

Online: 2  Heute: 20  Gestern: 65  Woche: 572  Monat: 2375  Jahr: 59751  Gesamt: 195744