Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Handball - Die Recken

RECKEN fünf Tage im Trainingslager

Bürkle-Team trifft in Barsinghausen auf Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen

Nach den ersten erfolgreich gestalteten Testspielen des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf gegen Großenheidorn, Oyten und Hildesheim geht es für die Mannschaft von Trainer Jens Bürkle nach weiteren intensiven Trainingseinheiten von Montag, 1. August, bis Freitag, 5. August, ins Trainingslager nach Barsinghausen. Während des fünftägigen Aufenthaltes in der Sportschule geht es bereits um den Feinschliff für die Saison, wobei neben zahlreichen Einheiten auch ein Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen (Dienstag, 2. August, 20 Uhr in Barsinghausen) auf dem Programm steht. Die nächste Gelegenheit für die Fans, DIE RECKEN live in Aktion zu sehen, besteht am 12. August im Rahmen eines hochkarätigen Testspiels gegen den weißrussischen Meister und Champions-League-Teilnehmer HC Meshkov Brest. Gespielt wird die vom SV Altencelle ausgerichtete Partie in der Celler HBG-Halle. Am 16. August weht anschließend in der heimischen Gudrun-Pausewang-Schule in Burgdorf internationales Flair, wenn der ukrainische Vertreter HC Motor Saporoshje, ebenfalls diesjähriger Champions-League-Teilnehmer, seine Visitenkarte abgibt.

Die nächsten Termine im Überblick:

  • 1. August 2016 bis 5. August 2016: Trainingslager in Barsinghausen
  • 2. August 2016, 20.00 Uhr: Testspiel gegen HSG Nordhorn-Lingen (Barsinghausen)
  • 12. August 2016, 19.30 Uhr: Testspiel gegen HC Meshkov Brest (HBG-Halle, Fuhrberger Straße, 29225 Celle)
  • 16. August 2016, 18.30 Uhr: Testspiel gegen HC Motor Saporoshje (Gudrun-Pausewang-Schule, Grünewaldstraße, 31303 Burgdorf)
Diese Seite wurde 2339 mal aufgerufen.

 

 

 

Online: 5  Heute: 53  Gestern: 56  Woche: 299  Monat: 2636  Jahr: 35643  Gesamt: 238570