Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Handball - Die Recken

Sieg gegen den Drittligisten Eintracht Hildesheim

Lars Lehnhoff und Julius Hinz beste Schützen beim 27:21-Erfolg

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf blieb auch im dritten Testspiel vor Saisonbeginn siegreich. In Bad Salzdetfurth gewann das Team von Trainer Jens Bürkle aus dem starken Training heraus gegen den Drittligisten Eintracht Hildesheim mit 27:21 (15:10). Verzichten musste der TSV-Coach dabei auf die Olympiateilnehmer Kai Häfner, Casper Mortensen und Morten Olsen sowie den angeschlagenen Mait Patrail. Die höchsten Führungen erzielten die TSVer in der zweiten Halbzeit mit dem 18:10 und 19:11.

Die Tore der TSV Hannover-Burgdorf erzielten: Julius Hinz (4), Lars Lehnhoff (4), Torge Johannsen (3/1), Fabian Böhm (3), Runar Karason (3/1), Erik Schmidt (3), Sven-Sören Christophersen (3), Timo Kastening (2), Joakim Hykkerud (1) und Hendrik Pollex (1). Bester Schütze bei der Eintracht war der ehemaliger Großburgwedeler Maurice Lungela mit fünf Treffern.

Diese Seite wurde 2124 mal aufgerufen.

 

 

 

Online: 5  Heute: 58  Gestern: 56  Woche: 304  Monat: 2641  Jahr: 35648  Gesamt: 238575