Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Handball - Die Recken

Lars Lehnhoff kann Geschichte schreiben

Gelingt dem TSV-Flügelflitzer gegen HSG Wetzlar der 1000. Bundesligatreffer?

no Image
Lars Lehnhoff hat als Spieler des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf fast alles erlebt. Seit 2004 geht der „Flügelflitzer“ ununterbrochen für die Niedersachsen auf Torejagd. In seiner Zeit bei TSVern fallen die beiden Aufstiege aus der Regionalliga bis in die DKB Handball-Bundesliga, die Etablierung in der „stärksten Liga der Welt“ sowie die historische Teilnahme am EHF Cup in der Saison 2013/14.

Jetzt steht der 29-jährige kurz davor, eine magische Grenze zu knacken. 995 Tore hat Lehnhoff bislang für DIE RECKEN in der Bundesliga geworfen, bereits am Wochenende könnte er als erster Spieler der Niedersachsen die 1000 Treffermarke durchbrechen. „Eine solche Anzahl von Toren nur für einen Verein zu erzielen, ist im Sport nicht alltäglich. Umso schöner ist es für mich, dass alles hier in der Nähe meiner Familie und meines privaten Umfeldes erleben zu dürfen“, verrät Lehnhoff.

Als Ticketaktion gibt es von der TSV dafür am Mittwoch, 16. Dezember, 1000 Minuten lang Tickets zum Sonderpreis von 15 Euro im Unterrang für unser Spiel am 27. Dezember 2015 gegen die HBW Balingen-Weilstetten in der hannoverschen TUI Arena. Die Tickets sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen, dem Onlineshop der RECKEN und der Geschäftsstelle erhältlich.

Kann Lars Lehnhoff bald über sein 1000. Tor jubeln? (Aufn.: TSV Hannover-Burgdorf)

Diese Seite wurde 2491 mal aufgerufen.

 

 

 

Online: 5  Heute: 51  Gestern: 56  Woche: 297  Monat: 2634  Jahr: 35641  Gesamt: 238568