Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Aktuelles

Lebendiges Mittelalter in Burgdorf

Heerlager aus Handwerkern, Gauklern, Rittern und Zauberern im Schlosspark

 

BURGDORF (shy). Am letzten Maiwochenende Anno 2014 hatte das Mittelalter (ca. 6. bis 15. Jahrhundert) in Burgdorf Einzug gehalten. Ein Heer aus Barbieren und Burgfräuleins, Gauklern, Handwerkern und Musikanten sowie aus Rittern und Zauberern hatte sein Lager im Schlosspark des Städtchens aufgeschlagen.

 

  © 2018 g.bosse

Die Anwesenheit des großen Wandertross` hatte sich in den nahen und fernen Hütten sowie auf den Gehöften rings um Burgdorf wie ein Lauffeuer herumgesprochen. Um so strömte eine Vielzahl von Bauern, Bürgern verschiedenen Standes sowie zahlreiche andere Landeskinder in die vom grünen Blattwerk geschützte Zelt- und Budenstadt, um sich der Kurzweil hinzugeben.

 

 

 

 

  © 2018 g.bosse

Bei Lauten- und Flötentönen (l.), Minnesang, Met und Pfannenschmaus verflog das lebendig nachgestellte, so genannte „dunkle Zeitalter“ (Aetas obscura) wie im Flug. Und mit dem spektakulären Ritterturnier war der Besuch der Veranstaltung allemal ein www.mittelalterspass.de.

 

 

 

 

Online: 2  Heute: 27  Gestern: 77  Woche: 217  Monat: 2105  Jahr: 39071  Gesamt: 241998