Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Aktuelles

Eindung zum Weinfest vom 13. bis 16. August

auf dem Spittaplatz, mit der aktuellen Deutschen Weinprinzessin

Peter Widdel, der Aktionskreis, die Stadtsparkasse Burgdorf, die bekannten Winzer und Judith Dorst, die aktuelle Deutsche Weinprinzessin, bereiten sich auf das Burgdorfer Winzerfest vor. Der Winzer, Lucas Dorst,

hat für diesen Zeitraum herrliche warme Sommerbrisen versprochen und da schmeckt der Wein noch bis in den späten Abend.  Seine Einfluß auf das Wetter hat, konnte Lucas Dorst  in den vergangenen Jahren immer wieder erfolgreich unter Beweis stellen und er wird auch dieses Jahr sicher wieder erfolgreich sein. Besonders angesagt in diesem Sommer sind Rose/ Weißherbste,. Eisgekühlt, auch zu Fisch oder Salat, sehr erfrischend.  Es ist also wieder so weit: das Burgdorfer Weinfest steht an und wir alle laden Sie und Ihre Freunde recht herzlich ein. Besuchen Sie uns mit Ihren Freunden, probieren und feiern Sie auf dem Spittaplatz und genießen Sie den Sommer! Von Donnerstag 13. August bis Sonntag, 16. August sind die Winzer mit Ihren Weinen und Sekten vor Ort.  Judith Dorst ist natürlich auch dabei. Sprechen Sie  Judith an und sie berichtet Ihnen gerne mehr über Ihre Einsätze als Weinprinzessin. Im Gepäck hat Sie natürlich ihren Prinzessinnen- Riesling. 

 

Für die Musik sorgt auch wieder der Kulturverein Jazzfreunde Altkreis Burgdorf. Das Repertoire der Profi-Musiker: Eine heiße Mixtur von Boogie Woogie, Swing, Jump’n’Jive und Rock’n’Roll. Gespielt werden Titel so bekannter Interpreten und Songschreiber wie Louis Prima, Louis Jordan, Ray Charles, Big Joe Turner, Fats Domino...


K.C. Miller (p, voc) ist nicht nur Jazzfreunde-Mitglied sondern Mitorganisator des jährlichen Burgdorfer Boogie-Woogie-Festivals. Seine linke Hand sorgt mit rollenden Bässen für ein solides Fundament. Die rechte zeigt die ganze Bandbreite von perlend verspielten Läufen bis zum kraftvollen Staccato. Der vielbeschäftigte Vollblutmusiker ist auch ein herausragender Sänger.

 

Volker Halbbauer (sax, voc) versteht es, sein Tenorsaxophon liebevoll zu bearbeiten - es flüstert, weint, lacht, schreit,.... er setzt einfach alle Gefühle auf seinem Instrument um. Das Publikum muss damit rechnen, dass der Gute-Laune-Mann unter ihnen steht.

 

Bernhard Herzinger (dr) komplettiert das Trio seit vielen Jahren. Er zieht alle Register: vom fetzigen Rock"n"Roll mit druckvollem Backbeat bis zum lockeren Jazzbesen beim Swing.

 

 

Diese Seite wurde 4179 mal aufgerufen.

 

 

 

Eindung zum Weinfest vom 13. bis 16. August

Online: 3  Heute: 7  Gestern: 185  Woche: 623  Monat: 3174  Jahr: 60550  Gesamt: 196543