Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Aktuelles

Deutsche Kunden shoppen häufiger per Tablet

das Tablet hat den Desktop-PC in Deutschland bereits hinter sich gelassen

Wer den M-Commerce noch nicht ernst nimmt, kommt so langsam in große Probleme: Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass Tablet-Warenkörbe langsam aber sicher die des Desktops überholen. Die Kunden shoppen demnach gerne vom Sofa aus.

Smartphone mit Warenkorb

(Bildquelle M-Commerce: Kostsov via Shutterstock)

Die Entwicklung zeigt sich besonders deutlich bei digitalen Gütern: Hier hat das Tablet den Desktop-PC in Deutschland bereits hinter sich gelassen. Während die deutschen Kunden via Tablet für durchschnittlich 32,26 Euro einkaufen, liegt der durchschnittliche Desktop-Warenkorbwert bei 31,19 Euro. Der durchschnittliche Warenkorbwert der Smartphones ist mit 28,27 Euro deutlich abgeschlagen.

Diese Entwicklung belegen laut Shopanbieter.de aktuelle Zahlen des Adyen Mobile Payment Index. Während bei digitalen Gütern das Tablet bereits vorne liegt, befindet es sich bei den übrigen Warengruppen noch in der Aufholjagd. Die deutschen Kunden kauften im April für durchschnittlich 95 Euro über ihr Tablet ein – der Durchschnittswert der Desktop-Bestellungen liegt acht Euro höher.

Mobile Shops werden immer besser

Auch beim Thema Mobile-Payment ist die Richtung klar: Es wird immer häufiger mit dem mobilen Endgerät gezahlt, vor allem aber mit dem Smartphone: „Im März 2015 ist der Anteil der mobilen Zahlungen über das Smartphone bereits auf 16% angestiegen“, schreibt Shopanbieter.de. „wohingegen Zahlungen über Tablets nur eine moderate Steigerung auf 11,5% zeigten.“

Hier zeigen sich zwei deutliche Entwicklungen: Zum einen deuten diese Zahlen darauf hin, dass die deutschen Kunden immer häufiger vom Sofa aus shoppen und sich nicht mehr davor scheuen, auch große Einkäufe über mobile Endgeräte – vor allem das Tablet – durchzuführen. Zum anderen wird deutlich, dass der Handel den Kunden ein immer besseres mobiles Einkaufserlebnis bieten kann – wären die Shops unzureichend mobiloptimiert, würden derart hohe Warenkorbwerte schließlich nicht zustande kommen.

 

 

Quelle:

Geschrieben von Michael Pohlgeers
Diese Seite wurde 8194 mal aufgerufen.

 

 

 

Deutsche Kunden shoppen häufiger per Tablet

Online: 2  Heute: 7  Gestern: 185  Woche: 623  Monat: 3174  Jahr: 60550  Gesamt: 196543