Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Aktuelles

Rossmann rückt seinen Online-Shop in den Fokus

und wann endlich macht es der Handel in Burgdorf?

Rossmann plant die Service-Offensive im Internet: Aus einem internen Schreiben geht hervor, dass die Drogerie-Kette mit mehr Beratung und einer neuen Sortimentsstruktur seinen Online-Shop verbessern will. Damit sollen die Online-Umsätze deutlich steigen.

Rossmann Filiale

Bildquelle: Radu Bercan / Shutterstock.com

Die Online-Umsätze von Rossmann haben sich zuletzt bei 28 Millionen Euro eingependelt. In Anbetracht der Tatsache, dass die Drogerie-Kette seit sage und schreibe 16 Jahren über eine Online-Shop verfügt, ist das eigentlich ein erschreckend niedriger Umsatz. Nun soll der Online-Shop aber verstärkt in den Fokus rücken.

Dazu sollen die für das Stationärgeschäft verantwortliche Dirk Rossmann GmbH mit der für den Online-Shop verantwortlichen Rossmann Online GmbH zusammenarbeiten. Das gehe aus einem internenen Schreiben hervor, das neuhandeln.de vorliegen soll. Vor allem mehr Beratung und eine bessere Sortimentsstruktur stehen im Zentrum der neuen Online-Bemühungen von Rossmann.

Sortiment soll umstrukturiert werden

Nach eigenen Angaben führen die Filialen der Drogerie-Kette 17.500 Artikel. Der Online-Shop führt 6.000 dieser Artikel ebenfalls, kommt aber mit dezentralen Sortimenten wie etwa Haushaltsgeräten auf insgesamt rund 100.000 angebotene Artikel. Hier will Rossmann deutlich optimieren: So soll etwa das Angebot an Fitness- und Gartengeräten schrumpfen, da diese Artikel ohnehin saisonal nachgefragt werden.

Gleichzeitig soll der Online-Shop sich auf die „Schlüsselkompetenzen“ konzentrieren. Das bedeutet, dass das Angebot in den Kategorien „Baby & Kind“ und „Schönheit & Pflege“ ausgebaut werden soll. Darüber hinaus plant das Unternehmen auch eine groß angelegte Service-Offensive: Ratgeber und Produktbewertungen durch Blogger sollen Kunden Mehrwerte bieten und so in den Online-Shop locken.

Rossmanns geplante Service-Offensive im Internet kommt gerade richtig: Im Sommer diesen Jahres will schließlich der Mitbewerber dm seinen Online-Shop eröffnen. Erstaunlich ist trotzdem, dass Rossmann seinen Online-Shop offenbar lange vernachlässigt hat. Das Unternehmen ist schließlich fast so lange wie Ebay und Amazon, konnte das Online-Potenzial bisher aber offenbar nicht voll nutzen.

 

Quelle:

Geschrieben von Michael Pohlgeers


Diese Seite wurde 10123 mal aufgerufen.

 

 

 

Rossmann rückt seinen Online-Shop in den Fokus

Online: 2  Heute: 7  Gestern: 185  Woche: 623  Monat: 3174  Jahr: 60550  Gesamt: 196543