Ihr Weg nach Burgdorf

von:
am:
um:
##leer##
##leer##
Aktuelles

Frische Brise für den Heizungskeller

Kostenlose Energieberatung für Kunden der Stadtwerke Burgdorf

Demnächst endet die Heizsaison

ein idealer Zeitpunkt, die gesamte Heizungsanlage einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

 

Tipps, worauf dabei zu achten ist und was verbessert werden sollte, können Kunden der Stadtwerke Burgdorf bei einer Beratung durch eine Architektin und Energieberaterin erfahren.

 

In einem Einfamilienhaus etwa können die Heizkosten jährlich um durchschnittlich 110 Euro gesenkt werden, wenn die Anlage mit einem hydraulischen Abgleich optimiert wird. Dabei prüft ein Handwerker das gesamte Heizsystem vom Kessel bis zu den Thermostatventilen an den Heizkörpern und stimmt die Komponenten aufeinander ab. Auch der Austausch der einer alten Heizungspumpe lohnt sich: Sie macht rund 10 Prozent des gesamten Stromverbrauchs im Haushalt aus und ist damit teurer als beispielsweise Kühlschrank oder Herd. Der Einbau einer neuen Hocheffizienzpumpe der Effizienzklasse A rechnet sich in der Regel schon nach drei bis fünf Jahren, da diese nur dann aktiv wird, wenn sie gebraucht wird.

 

Diese und weitere Tipps gibt es für Kunden der Stadtwerke Burgdorf, die an einer Energieberatung teilnehmen. Weitere mögliche Themen, die mit der Energieberaterin besprochen werden können, sind Stromsparen, Dämmen, Heizen und erneuerbare Energien sowie Fördermittel. Die Termine sind kostenfrei und werden von der Architektin Heike Koenig im Auftrag der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover unabhängig und gewerkeneutral durchgeführt.

 

Die Beratungen finden jeden ersten Donnerstag im Monat in den Räumen der Stadtwerke statt.

Nächster Termin ist Donnerstag, 3. April 2014.


Wer eine Beratung vereinbaren möchte, meldet sich bei den Stadtwerken unter Telefon 05136-9714-0 oder per E-Mail an info@stadtwerke-burgdorf.de.

 

 

 

 

Online: 2  Heute: 27  Gestern: 77  Woche: 217  Monat: 2105  Jahr: 39071  Gesamt: 241998